h1

Blog-Event XXIV: Orangenbierbällchen

28.05.2007

(Hauptartikel)

orangenbierbaellchen.jpg

Teig:
100 ml Becks Chilled Orange
100 ml Öl
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
250g Mehl

Sirup:
180g Zucker
100 ml Wasser
100 ml Becks Chilled Orange

Füllung:
1 guten EL Orangenmarmelade, nicht so bitter
1 EL Becks Chilled Orange
2 EL gehackte Walnüsse

Deko:
Zimt

Die Zutaten für den Sirup zusammen aufkochen (vorsicht, schäumt stark) und kalt stellen.

Für die Füllung die Orangenmarmelade zusammen mit Bier schmelzen, falls nötig durchpassieren und mit den Walnüssen vermischen. Abkühlen und wieder fest werden lassen.

Für den Teig Vanillezucker und Backpulver vermischen und zusammen mit dem Öl und dem Bier in eine Schüssel geben (vorsicht, schäumt wieder etwas). Das Mehl nach und nach unterkneten, sobald der Teig nicht mehr an den Händen klebt, kein Mehl mehr dazu geben.

Den Teig mit trockenen Händen in walnussgroße Kugeln drehen (ergibt ungefähr 16 Stück). In die Mitte eine Vertiefung drücken und etwas von der Füllung hineingeben. Die Bällchen wieder zusammenrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

Die heißen Bällchen im kalten Sirup ein paar mal wenden und mit Zimt bestreuen.

(Originalrezept)

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: