h1

Kräuter- und Gemüsebalkon

02.06.2007

Heute hab ich mit meiner Mom meinen Balkon bepflanzt. Die letzten Jahre hatte ich immer nur ein paar Kräuter und Tomaten und in der Hauptsache Blumen. Dieses Jahr wollte ich aber mal was pflanzen, von dem ich außer fürs Auge auch sonst noch was habe, und somit sind alle Kübel nur mit “Nutzpflanzen” befüllt.

Neben dem üblichen wie Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Salbei, Majoran, Rosmarin, Oregano, Tomaten und Paprika gibt es auch Ananassalbei, Apfelminze, Waldmeister, Gewürzlavendel, Erdbeeren, lila Paprika (da bin ich ja schon SEHR gespannt) und Zwergcurry. Letzteres riecht zumindest schonmal einfach nur genial, davon werd ich auf alle Fälle auch ein Kräuteröl machen, evtl. in Kombination mit Chilischoten für ein schön scharfes Curryöl.

Beim tippen ist mir jetzt aufgefallen, daß ich Thymian vergessen habe, den brauch ich natürlich auch noch.

Und für die Katzies gibts Katzengras. :)

Ich hoffe mal, daß das auch alles so wächst und gedeiht, wie ich mir das vorstelle. Ich habs eigentlich nicht so mit Pflanzen, ich schaffe es auch, einen Kaktus zum eingehen (*hüstel*vertrocknen*hüstel*) zu bringen. Aber die letzten Jahre haben meine Kräuter immer ganz gut überlebt – wie es den Tomaten und auch den Blumen teilweise ergangen ist, hülle ich besser in Schweigen. Ich hab also die Hoffnung, daß wir miteinander klar kommen und sie mir auch mal verzeihen, wenn ich sie nicht sehr hätschel und tätschel.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: