h1

Blog-Event XXXIX: Quiche, Tarte & Co.

12.10.2008

Blog-Event XXXIX - Quiche, Tarte & Co.Das erste, was mir als Harry-Potter-Fan beim Wort “Pie” eingefallen ist, war ja “Steak and Kidney Pie”. Allerdings meinen die es mit den “Kidney” tatsächlich ernst (weiß man ja in der englischen Küche nie so genau ;) ) und ich mag zwar Nieren, aber nur in ner Schlachtschüssel mit Sauerkraut und Brot und Senf.

Aber, nachdem ich einmal auf das Potter-Universum fixiert war, kam mir als nächste natürlich gleich eine “Shepherd’s Pie” in den Sinn. Allerdings ist das keine klassische Pie, also mit Teig oben oder unten oder beides, und nachdem ich die letzten Male die Regeln des Events schon etwas gestreckt habe, hab ich mich das dieses mal nicht schon wieder getraut. :oops:

Allerdings gibt es ja noch Harrys Lieblings-Nachtisch, die Treacle Tart. Die dürfte nicht nur den Ansprüchen der Jury ( ;) ) genügen, sondern sie passt sogar auch ins Pratchett-Universum, von dem ich ebenfalls ein großer Fan bin, also zwei Fliegen mit einer Klappe.

Mein Beitrag zum Event ist also eine

Treacle Tart

About these ads

2 Kommentare

  1. Ich muss ja zugeben, dass ich mal einen richtig guten Pie mit kidney gegessen habe… Aber Deine Idee mit der Treacle Tart gefällt mir fast noch besser! :-)


  2. [...] schon öfters von Büchern inspirieren lassen, da gab es z.B. was von der Scheibenwelt oder aus dem Harry-Potter-Universum. Die Cookies könnten direkt aus „Friends“ stammen, und Buffy hat sich auch schon an [...]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: