h1

Blog-Event LIII: Gebratene Nudeln

14.02.2010

(Hauptartikel)

250g Mie-Nudeln
1 große Zwiebel
ca. 150g Knollensellerie (geputzt gewogen)
1 Stange Lauch (nur den weißen Teil unten)
ca. 150g Weißkohl (geputzt gewogen)
1 weiße Paprika
1 Ei
Öl
Salz, Pfeffer, Kräuter, Brühepulver

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Das Gemüse in dünne Scheiben schneiden/hobeln und in etwas Öl anbraten, so daß es aber noch knackig bleibt. Zuerst die Zwiebeln, dann den Sellerie dazu geben, dann Lauch und Weißkohl, am Schluß die Paprika. Die fertig gekochen Nudeln in die Pfanne geben und ebenfalls mit anbraten.

Das Ei mit etwas Brühepulver und Kräutern verschlagen (bei mir eine getrocknete,  leicht asiatisch angehauchte Kräutermischung mit Petersilie, Zitronengras, Frühlingszwiebeln, grünem Pfeffer, Korianderblatt, Knoblauch, Ingwer, Chili, chinesischem Schnittlauch und Kurkuma). In der Mitte der Pfanne etwas Platz frei machen, das Ei in die Lücke giesen und anstocken lassen. Dann alles verrühren und nochmal kurz durchbraten, mit Salz, Pfeffer und nach Bedarf etwas Brühe abschmecken.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: