h1

Es bleibt spannend…

30.03.2007

Bei mir in der Arbeit gibt es einen Typen, den ich echt brutal schnuffig finde – und auch so richtig ernsthaft anbetungswürdig hübsch.

Er ist kein Kollege, sondern arbeitet nur im gleichen Gebäude wie ich, fällt also schon mal nicht unter die „Scheiss nicht dort, wo du ißt“-Regel.

Wir sehen uns relativ regelmäßig in der gemeinsamen Kantine, hin und wieder auch mal auf dem Flur oder nach Arbeitsschluß vor dem Gebäude.

In den letzten Jahren (jup, so lange) hat sich dann auch ein gewisser Blickkontakt/-wechsel ergeben, wenn wir uns sehen, wir grüßen uns mittlerweile und wechseln hin und wieder, wenn es sich ergibt, zwei/drei Sätze.

Ich hab dann vorletztes Jahr im November meinen ganzen Mut zusammengekratzt und ihn per Mail (ein Hoch auf die Mailliste fürs ganze Gebäude – und für mehr als Mail hat der zusammengekratzte Mut nicht gereicht 😉 ) gefragt, ob er sich denn mal von mir zu einem Kaffee oder so einladen lassen würde, oder ob ich mir da eher einen freundlichen, aber bestimmten Korb einfangen würde.

Keine Reaktion.

Also hab ich mal noch mehr Mut zusammengekratzt, und ihn, als ich ihn das nächste Mal nach der Arbeit vor dem Gebäude getroffen habe, direkt angequatscht, ob er meine Mail bekommen hat usw. Ja, hat er, wußte nicht, daß die von mir ist, und er gibt mir den Korb, sehr freundlich, aber bestimmt.

Mist.

Naja, ich hatte dann mehr Angst vor seine Reaktion am nächsten Tag, aber die war wie immer, Grüßen, Lächeln, diverser Blickkontakt, also alles kein Problem.

Ich hab mich wieder auf das dezente (mehr oder weniger) Schmachten aus der Ferne konzentriert, Thema gegessen.

Innerhalb des letzten 3/4 Jahres habe ich ca. 20-25 Kilo abgenommen und bin von Kleidergröße 46/48 auf 38/40 geschrumpft.

Und keine Ahnung, ob das zusammenhängt, aber in letzter Zeit kommt er mir deutlich freundlicher vor. Mehr Lächeln, VIEL mehr Blickkontakt, viel mehr Gelegenheiten, bei denen wir uns sehen.

Sollte das mit meinem veränderten Aussehen zusammenhängen, macht ihn das natürlich erstmal zu einem ziemlich oberflächlichen Idioten.

Nachdem ich allerdings aber auch ernsthaft gesehen nix von seinem Charakter weiß, sprich, meine Faszination auch eher an äußerlichen Dingen/seiner Ausstrahlung festzumachen ist, halt ich was das angeht wohl besser meine Klappe. 😉

Auf jedenfall bin ich im Moment echt sehr gespannt, ob ich mit meinem Eindruck richtig liege, ob da doch auf einmal zumindest ein Stück weit Interesse da ist, oder nicht.

Ich werd mich da aber ziemlich entspannt zurücklegen, nach einem Korb für mich wäre im Zweifelsfall er dran, ein Risiko einzugehen. Auch wenn ich grundsätzlich Spielchen hasse, aber da muß er dann durch, der Bub. 😈

Advertisements

One comment

  1. […] 2007 Hiobsbotschaft Posted by femnerd under Weiberkram  Ich hab gerade erfahren, daß mein kleiner (mittäglicher) Hormonankurbler innerhalb der nächsten paar Wochen in ein neues Gebäude […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: