Archive for 18. April 2007

h1

Rechtsloser Raum

18.04.2007

Sind Selfquotes eigentlich vergleichbar mit Eigenlob? Egal… *nasezuhalt*

Das Problem ist, und das sieht man ja auch an der Entwicklung recht schön, daß je mehr kleinere Verletzungen zuerst geduldet und irgendwann akzeptiert werden, größere Eingriffe in die Privatsphäre auch nicht mehr sonderlich schwer durchsetzbar sein werden.

Nun ist es soweit.

Ich kann nicht fassen, daß mittlerweile ein Politiker DEN Grundsatz unseres Rechtssystems, nämlich die Unschuldsvermutung, einfach so öffentlich angreifen kann. Wo bleibt der Aufschrei, wo die Rücktrittsforderungen? Gott, Gabi posiert in Latexhandschuhen und ohne Höschen, und ihr wird der Rücktritt nahe gelegt – aber Wolferl darf mal kurz alle rechtsstaatlichen Prinzipien in Frage stellen und nix passiert.

Weiß jemand ein Land, wo man als einfacher Bürger nicht erstmal vorsorglich als Gesetzesbrecher und/oder Terrorist gesehen wird? Evtl. sollte man sich so langsam Alternativen suchen.

h1

La-la-la

18.04.2007

Mr. Affäre hat sich ja mittlerweile nun doch gemeldet.

Ich hab ne Friede-Freude-Eierkuchen-Mail bekommen, wo er sich für sein Geburtstagsgeschenk bedankt, mich fragt, wie mein Wochenende so war, und mir von seinem erzählt.

Huh.

Ich hab dann vorsichtig nachgefragt, ob er denn meine Mail überhaupt bekommen hat, oder ob dieses Ignorieren einfach das “Keine Antwort ist auch ne Antwort”-Prinzip ist – und DANN kam die pampige Antwort :D (die Mail hat er bekommen).

Er meinte dann, er hätte die ganze letzte Woche versucht, bei mir anzurufen, aber nur den AB bekommen und deshalb gleich wieder aufgelegt. Jo, so ein AB ist dazu da, daß man draufspricht. Oder man hätte auch einfach ne kurze Mail schreiben können a la “Hey, ich hab versucht, dich anzurufen, aber nicht erreicht, wann hast du mal Zeit?”, wenn man mit der modernen Technik eines ABs überfordert ist. Aber mich eben NICHT fast ne Woche hängen lassen, mir dann ne nette Mail schreiben, die das ernstere Thema komplett ignoriert, und erst auf erneutes Nachfragen überhaupt darauf regieren.

Ich weiß nicht, was mich da mehr ankotzt, dieses Hängenlassen, was genau der Punkt ist, worum es mir auch in der Mail ging, oder daß er es einfach beiseite packt und denkt, wenn er mir jetzt nur ne nette Mail schreibt, ist alles back-to-normal. Das KANN ich nicht leiden.

Ich sollte eigentlich das Thema von mir aus ein für allemal beenden, das wäre rational gesehen das Beste. Allerdings ist er so der Typ, der gerne auf Unschuldslamm macht, sprich, sich sehr schwer tut, mal ne Entscheidung zu treffen und mit den Konsequenzen und der dazugehörigen Verantwortung zu leben. Lieber verhält er sich so lange wie ein Arsch, bis die Leute entnervt aufgeben, und er dann “Nö, ich Ärmster, das waren ja die anderen” sagen kann (und schon allein das ist eigentlich ein Verhalten, was einen Winke-Winke Tritt ins Hinterteil verdient). Aber da kommt ja dann mein Dickkopf ins Spiel, und mir wachsen kleine Hörnchen auf der Stirn. :twisted:

Im Moment überwiegt der kleine Teufel, der sich sehr interessiert anschaut, wie er sich rumquält, noch über den Teil, der tierisch genervt ist.

Mal gucken, wie lange noch.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.