h1

Musik, die mich bewegt (6)

18.06.2007

The Fray – How to Save a Life

Nicht nur, daß der Song musikalisch sehr schön ist, mit Klavier und ner für meine Ohren sehr einschmeichelnden Samtstimme, auch textlich ist er ziemlich genial.

Where did I go wrong, I lost a friend
Somewhere along in the bitterness
And I would have stayed up with you all night
Had I known how to save a life

Inspiriert wurde der Song von der Zeit, in der der Sänger der Band als Jugendarbeiter gearbeitet hat.

Für mich ist es allerdings ganz generell ein Song über verpasste Gelegenheiten. Dinge, die man gerne gesagt oder auch nicht gesagt hätte, Fehler, die man gemacht hat, Dummheiten, die man angestellt hat, alle mit der Konsequenz, daß man dadurch einen wichtigen Menschen in seinem Leben verloren hat.

Für mich beschreibt der Song auch, daß es wichtig ist, miteinander zu kommunizieren, und dabei zum einen hartnäckig aber auch ruhig zu bleiben. Sich nicht von dem anderen provozieren zu lassen oder sich von seiner harten, kalten, ablehnenden Schale zurückweisen zu lassen.

Und es ist immer eine schwierige Balance, jemand anderem helfen zu wollen, aber dabei selber nicht ausgenutzt und über den Tisch gezogen zu werden, im Sinne von, daß der andere sich einfach gemütlich zurücklehnt, während alle anderen sich um seine Probleme kümmern. Das funktioniert nicht. Persönliche Probleme muß man auch selber lösen, denn sie sind im Normalfall ja auch selber gemacht. Nur wenn man bei sich erkennt, wo man falsch abgebogen ist, wo die Ursachen liegen, kann man anfangen, das auch wieder zu korrigieren.

Man kann jemanden dabei unterstützen, Halt geben, wenn er versucht, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen, aber nicht seine Probleme für ihn lösen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: