h1

Das Leben ist eine Baustelle

26.06.2007

Bei mir im Bürogebäude wird gerade heftig umgebaut und renoviert.

Nun bin ich ja eigentlich nicht sonderlich lärmempfindlich bei der Arbeit – ich hab lange genug im Callcenter gearbeitet, da gewöhnt man sich irgendwann dran – aber das ist jetzt dann doch übertrieben.

Da wird gebohrt und geräumt und geschoben, mit Presslufthammer und was-weiß-ich. Hört sich zum Teil auch ganz massiv nach Abbrucharbeiten an. Naja, solange es nicht von der Decke rieselt, bleib ich mal noch ruhig.

Und mal schaun, ich werd jetzt die Kopfhörer einstöpseln, evtl. kann ich damit den schlimmsten Krach ein bischen übertönen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: