h1

Falsch verbunden…

14.07.2007

Heute war der Tag des „Oh, dann bin ich falsch…“.

Heut nachmittag klingelt mein Bereitschaftshandy, ich natürlich erschrocken, war aber Gottseidank falsch verbunden. Der wird sich auch was gedacht haben, weil ich natürlich dann vor lauter Erleichterung das Plappern angefangen habe und ihm gleich sagen mußte, daß er sich in dem Fall überhaupt nicht fürs Verwählen entschuldigen muß, weil ich ja froh war, daß es kein Bereitschaftseinsatz war, schönen Tag noch, blablabla.

Später am Abend klingelt nochmal das Bereitschaftshandy, ich gehe mit ergebenem Seufzer ran, aber Halleluja – das war für ne Maschine, die mich nix angeht.

Jetzt gerade klingelt es an der Tür, Lieferservice (mitten in der Nacht, tz, wußte gar nicht, daß die so spät noch liefern, ich hätte mir die Adresse geben lassen sollen), der darauf bestanden hat, daß er bei mir richtig ist. Nö, sorry, obwohl der Salat oben auf der Warmhaltebox schon ziemlich lecker ausgesehen hat.

Mist, ich hätte dem Typen sagen sollen, wenn er die richtige Adresse in den nächsten zehn Minuten nicht findet, soll er wieder kommen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: