h1

Schwarzer Paprika

11.08.2007

Heute habe ich den ersten schwarzen Paprika von meinem Balkon geerntet.

Naja, war jetzt nur wenig spektakulär, wenn ich ehrlich bin. Das schwarz bezieht sich rein auf die Schale, und sogar da verblasst die Farbe beim kochen. Für irgendwelche farblich interessanten Gerichte ist er also allerhöchstens roh und mit Schale nach oben zu gebrauchen. Geschmacklich unterscheidet er sich auch nicht von normalem grünen Paprika.

Den brauch ich also nächstes Jahr auf alle Fälle nicht mehr, dann doch lieber wieder ganz ordinäre rote Paprika, evtl. in einer etwas schärferen Variante.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: