h1

Singledasein

18.09.2007

Von diversen kleineren Affären mal abgesehen bin ich heute seit exakt 9 Jahren Single.

Und eigentlich find ich das gar nichtmal so schlecht. Ich mags, meine Tür zumachen zu können, und andere Personen und den Rest der Welt draussen zu lassen, ich mag es, meine Entscheidungen nur für mich treffen zu können, mag es, tun und lassen zu können, was ich will.

Zwischendurch fehlt mir natürlich schon das Gefühl, jemanden zu lieben und auch geliebt zu werden. Das Gefühl, einen Partner zu haben, jemanden, der für mich da ist und für den ich da sein darf. Das ist einfach schön.

Allerdings muß ich ganz ehrlich sagen, daß ich nach diesen neun Jahren nicht mehr sicher bin, ob ich überhaupt noch für eine Beziehung geeignet bin. Ich bin einfach schon zu lange gewöhnt, eigenständig zu sein. Ich hoffe zwar, daß ich meine Kompromissfähigkeit noch nicht verloren habe, aber sicher bin ich mir nicht, ob bzw. wie weit ich bereit wäre, mein Leben so (für mich mittlerweile) radikal umzustellen. Die letzten Versuche, wieder eine Beziehung anzufangen, gingen auf jedenfall in einem ziemliche frühen Stadium auch gleich wieder in die Hose, was oft daran lag, daß der andere Verhalten an den Tag gelegt hat, die ich nicht tolerieren konnte, aber im Gegenzug auch nicht verlangen wollte, daß er sich so radikal ändert für mich.

Angeblich gibts ja für jeden Topf nen Deckel, da laß ich mich doch mal überraschen. Und wenn nicht, mei, es gibt schlimmeres als als Single durchs Leben zu gehen! 😉

One comment

  1. Ich frag mich gerade, wieso der Beitrag in „Weiberkram“ kategorisiert wird. Der Beitrag hätte exakt so auch von mir kommen können (mal abgesehen dass „er“ durch „sie“ getauscht werden müsste ;).



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: