h1

Träume sind Schäume

13.10.2007

Ich habs so satt. Ich habs satt, daß ich immer Männer interessant finde, die ich nur einmal treffe, ein paar Worte wechsle, ein bisschen flirte und dann nie wieder sehe. Das ist jetzt das zweite Mal, daß ich nen Typen ein paar Monate nicht aus meinem Kopf bekommen habe – und das auch gar nicht wollte – immer mit der Chance, hey, wenn wir uns das nächste Mal sehen, werd ich mal schauen, ob das Interesse auch noch anhält, wenn wir mehr als ein paar Sätze wechseln.

Es tut mir gut, jemanden zu haben, von und über den ich träumen kann, wo ich hoffen kann. Diese kleinen Fantasiegespinste bringen mich so über manchen Tiefpunkt.

Allerdings erlebe ich auch jedesmal den brutalen Crash – und ich mein wirklich brutal – wenn sich dann alle Hoffnungen in Luft auflösen, den Typen jemals in meinem Leben wiederzusehen.

Ich meine, ich weiß selber nicht, was ich mir von so einem Wiedersehen erhoffen würde, ob ich nicht sogar dann auch enttäuscht wäre, einfach weil ich merke, daß meine Träumereien mit der Realität so gar nix zu tun haben. Aber die Gelegenheit, das festzustellen hatte ich noch nie, weil wie gesagt, wir haben uns dann nicht mehr wiedergesehen.

Aber es tut so weh, diese Träume platzen zu sehen, ohne überhaupt ne Chance zu bekommen, sie vielleicht wahr werden zu lassen.

Und ich ärgere mich so über mich selber, daß ich immer wieder in diese Situationen gerate, und ich hab nicht den Hauch einer Ahnung, wie ich das abschaffen soll. Das mit dem „seh ich nicht mehr wieder“ weiß ich ja vorher nicht, ganz im Gegenteil, wie wir uns in den Fällen verabschiedet haben, war es immer ein „bis da-und-da, ich freu mich“.

Ich will nicht mehr träumen, wenn das erwachen so verdammt schmerzhaft ist. Aber was mach ich, wenn ich nicht mal mehr Träume haben kann?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: