h1

„%&?+#§()*/

08.11.2007

Daß Windows doof ist, weiß ja jeder. Gegen Excel ist es allerdings Einstein. Excel ist ja SOWAS von strunzdumm!

Ich hab gerade eine Tabelle gemacht, welche Clusterpakete welche IP-Adressen verwenden. Jo, und für Excel sind IP-Adressen erstmal ne Zahl. Also dachte ich mir, ok, formatiere ich die Zelle halt „als Text“ und alles wird gut.

Nö.

Jetzt zeigt er mir nen Fehler/ne Warnung an, daß ich ne Zahl als Text formatiert habe. Und am lustigsten finde ich, daß er mir ne Zahl, die er wegen ihrer Größe in Exponentialschreibweise angezeigt hat, auch nach der Umstellung weiter lustig flockig so anzeigt.

AUCH WENN ICH IHM GERADE HUNDERTMAL UND AUSDRÜCKLICH GESAGT HABE, DASS DAS KEINE ZAHL SONDERN HÖCHSTENS EINE ZIFFER IST!!!

Bescheuert ehrlich, und ich wär jetzt bis die Liste fertig war echt beinahe die Wände hochgegangen – weil er natürlich jedesmal, wenn du an der Tabelle was machst (Sortieren z.B.) dich freundlich daran erinnert, daß du da Zahlen hast, die als Text formatiert sind, und ob das stimmen kann und du dir dessen bewußt bist.

Ja, bin ich – ICH HABS JA SO FORMATIERT!🙄👿

One comment

  1. Ähnlich verzweifeln kann man, wenn man eine Textdatei mit Versionsnummern importieren will und Excel das partout als Datum interpretiert.



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: