h1

Gutmütiges Schaf

26.11.2007

Ne Internet-Bekannte hat mich gefragt, ob ich ihr was aus einem Laden bei mir besorgen könnte, weil es das wohl nur noch da gibt. Sie hätte schon angerufen, die würden zwar reservieren, aber eben nicht verschicken.

Und ich helfe ja gerne, also hab ich ihr geschrieben, gar kein Problem, mach ich doch gerne. Ich vertrau ihr durchaus auch so weit, daß ich ihr das Geld im Zweifelsfall sogar vorstrecken würde, und da hin zu gehen ist auch nicht wirklich ein Problem.

Allerdings hat sich jetzt im Laufe der Diskussion rausgestellt, daß sie extrem fisselig ist, was das Teil angeht, also ich muß auf Flecken und Fehler und schlag-mich-tot schauen, und evtl. dann auch noch etwas runterhandeln und was-weiß-ich.

Sprich, ich übernehm die Verantwortung dafür, ob ihr das dann auch passt oder nicht.

Und nee, soweit geht meine Hilfsbereitschaft ja dann doch nicht – und ich übernehme grundsätzlich keine Verantwortung für jemand anderen.😉

Also darf ich ihr jetzt auf nette Art und Weise schreiben, daß mir das echt zu zickig ist, und nee, keinen Bock, mich dann anmaulen zu lassen, wenn doch irgendwas an dem Teil nicht zu ihrer Zufriedenheit ausfällt. Auf die Reaktion bin ich dann mal gespannt. *seufz*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: