h1

Marjorie

08.12.2007

Wieviel Müll kann man eigentlich ansammeln? Ich bin gerade dabei, bei mir ein bischen auszumisten, und Gott, was hab ich alles für Schrott in meiner Wohnung?

Kartons aller Sachen, die ich in den letzten zehn Jahren gekauft habe, ein 56k Modem, ne Grafikkarte jenseits von Gut und Böse, alle Wasserkocher, die ich jemals besessen habe, einen Berg Kassetten, die zum größten Teil 20 Jahre alt sind, CD-Ständer für ungefähr fünf Milliarden CDs, 5 1/4 Zoll Disketten mit alter Software und alten Daten, Kabel in solchen Massen, daß einer Domina Tränen in die Augen schießen, ein Netzteil, was schon seit rund fünf Jahren kaputt ist, Ivar-Zubehör, mit dem ich IKEA Konkurrenz machen könnte, ein 21″-Monitor, billig über die Arbeit gekauft und kaputt, seit er vor einem Jahr in meine Wohnung kam, drei mehr oder weniger kaputte Bürostühle – und von dem Kram, der im Keller steht, fang ich noch nichtmal an.

Das stand alles dumm in meiner Wohnung rum, und ist eigentlich auch erst der Anfang. Ich hab noch soviel Kram, der eigentlich gut ist, aber den ich nie benutze und der nur dumm in irgendeinem Schrank oder in einem Regal rumliegt.

Bin ich froh, wenn der Rest auch endlich weg ist, kurz vor Weihnachten kommt hoffentlich noch der Sperrmüll und dann fliegt dieser ganze alte Schrott raus. Wahrscheinlich gibts dann ein Echo in meiner Wohnung vor lauter Platz, die ist mir ja jetzt eigentlich schon zu groß.😀

2 Kommentare

  1. Hmm…meld dich, falls eine Ivar Vitrine dabei ist. Nach der suche ich schon seit Ewigkeiten, weil beim schwedischen Möbelhaus meines Vertrauens nicht mehr im Programm.

    Nette Grüße und noch immer über das Magnettafelzeugs grinsend
    Seli


  2. Nö, sorry, so nobel war mein Ivar nicht. Nur viel!😉



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: