h1

Verpasste Gelegenheit

15.02.2008

Ein paar Kollegen haben beschlossen, daß wir jetzt immer Freitags in unser altes Gebäude zum Mittagessen in die Kantine fahren. Das ist zwei U-Bahn-Stationen und insgesamt vielleicht 15 Minuten Fußweg weg, also schon ein Stück, aber ich bin ja nicht die einzige, die unsere alten Gepflogenheiten vermisst.

Und nachdem da ja die Chance besteht, daß ich meiner Zuckerschnecke über den Weg laufe, habe ich mir heut morgen sogar die Mühe gemacht, mich etwas aufzubretzeln. Nix dramatisches, aber halt ein bischen dezent Farbe ins Gesicht, schickere Klamotten – was man halt so macht, um das Selbstbewußtsein etwas zu heben und somit entsprechend aufzutreten!😉

Nur war jetzt heute unsere doofe Betriebsversammlung und die war erst so spät zu Ende, daß es sich nicht mehr gelohnt hätte, noch hinzufahren. So ein Kack, alles umsonst.👿

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: