h1

Down this road

23.02.2008

Dieser Satz „Laß uns die Geschichte beenden, bevor es zu weh tut“ ist ja eigentlich völliger Quatsch.

Wenn man schon mal zusammen auf dem Weg ist, daß es weh tun könnte, ist es dafür eigentlich schon zu spät. Und vorher reicht auch ein „Funktioniert nicht wirklich, sorry“.

Andererseits macht es natürlich schon Sinn, eine Beziehung zu beenden, wenn man ganz genau weiß, daß sie sowieso enden wird. Vielleicht nicht heute, vielleicht nicht morgen, aber eben in absehbarer Zeit.

Wobei man natürlich jetzt auch sagen könnte, daß es vielleicht aber auch gar keine so schlechte Idee ist, die Beziehung unter dieser Voraussetzung weiter zu führen, und so die Trennung langsam und stückweise zu vollziehen. Also daß man weiß, ok wir trennen uns eh bald, also ziehe ich mich langsam zurück. Dann würde es vielleicht gerade NICHT mehr weh tun. Womit der Satz dann gleich doppelt Quatsch wäre! 😉

Und ja, ich guck immernoch Ally! 😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: