h1

Berufliche Ziele

27.02.2008

Ich hatte mir ja am Anfang meiner beruflichen Karriere das Ziel gesetzt, irgendwann mal in den Bereich der sechsstelligen Jahresgehälter zu kommen. Leider kam dann der Euro dazwischen, und damit wurde das Ziel als utopisch erstmal in Klammern gesetzt.

Heute haben wir aber die Lohnsteuerkarte von letztem Jahr zurückbekommen, und wenn der Drecks-Euro nicht wäre, hätte ich – dank vieler Bereitschaften – letztes Jahr diese Grenze geknackt. Ha! Scheiß auf den Euro, ich nehm das trotzdem als ein Ziel, wo ich auf meiner Liste nen Haken dahinter machen kann!😉

3 Kommentare

  1. Hm – vielleicht hätte ich doch Informatik studieren sollen…😀


  2. Nee, hab ich auch nicht (zumindest nicht fertig).

    Ich hatte nur das Glück, in der Dotcom-Blase sinnvoll (und mit entsprechendem Gehaltsanstieg😈 ) Jobs wechseln zu können und bin kurz vorm platzen bei einer Firma gelandet, die das unbeschadet überstanden hat.

    Reine Glückssache, da mach ich mir auch nix vor!😉


  3. Wie war das? Du bist noch Single?😉



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: