h1

Prellbock

05.03.2008

Gerade hab ich doch was Schönes gelesen. In einem Forum flippt eine Userin so halb aus, greift Leute an und beleidigt sie – und fügt dann über einen nachträglichen Edit noch an, daß sie im Moment gereizter reagiert, weil sie private Probleme hat.

Hallo? Soll das eine Entschuldigung sein? Eine Erklärung? Und deshalb müssen alle anderen stillhalten und als Prellbock fungieren? Oder meint sie damit, daß man ihre Beiträge in dem Zustand ignorieren kann, weil eh nur verbales Auskotzen?

So oder so, vielleicht sollte sie in der Verfassung dann nicht unbedingt in irgendwelchen Foren, wo eh gerne mal provoziert und gestänkert und gezickt wird, lesen und schreiben, wenn ihr ach-so-strapaziertes Nervenkostüm das nicht aushält. Ich hab auf alle Fälle keinen Bock, mich aufs übelste von jemanden Angreifen zu lassen, wenn der dann das Echo nicht verträgt. Da muß sie befürchte ich durch – oder soll offline bleiben!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: