h1

Blog-Event XXXII: Portwein

09.03.2008

Blog-Event XXXII - PortweinDas war wieder ein eher schwieriger Event für mich. Mein Magen und Wein sind nicht so wirklich gute Freunde, Wein gehört für mich zu den Dingen, die ich selten bis gar nicht esse/trinke, also koche ich auch nicht damit. Im Endeffekt habe ich hier versucht, das Aroma zwar zu erhalten, aber durch kochen/backen (und entsprechend kleiner Mengen) die unangenehmsten Folgen für meinen Magen zu neutralisieren. Man möge mir also verzeihen, wenn ich mit dem Portwein nicht gerade zimperlich umgehe! *g*

Dazu kommt noch, daß ich noch immer keine neue Kamera gefunden habe, und auch eine Leihkamera konnte ich nicht auftreiben. Zwischendrin ging meine nämlich mal wieder, weswegen ich mich nicht mehr so dringlich darum gekümmert habe, aber die einzigen Fotos, die sie heute gemacht hat, waren gestreifte Ungetümer entweder mit rosa- oder grünstich. Scanlines waren ja mal In, aber ich glaube, so war das nicht gedacht! 😀

Von daher ist mein Beitrag auf alle Fälle schonmal außer Konkurrenz, aber nachdem ich jetzt schon gebacken habe – und es nach dem Test gerade auch sehr lecker geworden ist – gibt es zumindest das Rezept:

Dreifaches Portwein-Trifle

Ich hoffe, daß ich bis zum nächsten Event dann auch endlich eine neue Kamera habe. 🙂

Advertisements

One comment

  1. […] damals schon beim Portwein-Event hatte ich auch bei dem von Wolf von Hausmannskost 2.0 diesen Monat ausgerufenen Event das Problem, […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: