h1

Be a Razor

28.04.2008

Achtung, Spoiler für BSG – „Razor“!

Ich finds ja ein bisschen schade, daß der Charakter von Cain in Razor so gelitten hat. Ich mochte sie zwar im Lauf der Serie nicht wirklich, aber sie hat das Image des harten Militärs gut verkörpert.

In Razor wurde aus ihr dann aber nur ne unsichere Frau, die aus ihrem persönlichen Betrug (durch Gina) einen Rachefeldzug gemacht hat. „Hell hath no fury“ und das ganze Blabla. Klischee.

Bis dahin war ihr Charakter für mich stimmig, wenn auch nicht sonderlich sympathisch. Aber zum einen zu sagen, daß man Gefühle und persönliche Belange in einer Konfliktsituation beiseite schieben können muß, um gute Entscheidungen treffen zu können, aber dann Gina (und als Folge dessen Zylonen ganz generell) alles andere als „normalen“ Gefangenen/Gegner zu behandeln, macht sie unglaubwürdig.

Ansonsten fand ich „Razor“ aber ziemlich gut, die ganze Geschichte um die alten Hybriden und ihre Entstehung, und auch ihre prophetischen Fähigkeiten war ziemlich cool. Ich bin ja gespannt, in wie weit sich die Prophezeiung betreffend Starbuck bewahrheitet!😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: