h1

GNTM/3 – Zwischenbilanz

30.04.2008

Nachdem ich nun auch die letzten beiden Folgen gesehen habe, hier mal mein Zwischenurteil über die noch verbliebenen Mädchen:

Raquel:
-> Fand ich von Anfang an ziemlich hübsch (bis auf das mit der verschwindenden Oberlippe) und find ich auch charakterlich in Ordnung. Aber jetzt auch nix Besonders.

Sarah:
-> Uhm naja. Ich mag sie charakterlich ganz gerne (vor allem, seit sie in der letzten Folge Gisele mal so richtig den Marsch geblasen hat, GO GIRL!!!😀 ), und ihre Fotos find ich meistens auch ziemlich cool. Aber mal ehrlich, sie hat mit ihrem noch vorhandenen Rest-Bäuchchen einfach keine Modelfigur. Punkt. So leid mir das auch tut. UND sie hat auch nicht wirklich das Auftreten vorm Kunden, und selber noch viel zu viele Selbstzweifel, um in einem Job, wo es eben nunmal rein um das Äußere geht, zu bestehen. Und die Ich-war-doch-das-dicke-Kind-Nummer nervt auch mittlerweile ein Stück weit.

Wanda:
-> Wanda find ich echt hammermäßig schön. Richtig im klassischen Sinne. Das mit dem Kunden-sagen, daß es ihr mieß geht, war jetzt nicht so ganz der Bringer, aber mei, das muß sie halt noch lernen. Aber darüber so nen Aufstand zu machen, und ihr dann damit zu drohen, daß sie ihr den nächsten Auftrag absagen, DAS war Kindergarten, nicht ihr Verhalten. Diese Bestrafungen als „Wir meinen es doch nur gut mit dir, Kind“ maskiert braucht in dem Alter kein Mensch mehr.🙄

Vanessa:
-> Mag ich und find ich auch hübsch, hat sich aber ja wohl erledigt.😦

Carolin:
-> Ich weiß nicht. Für mich sieht sie oft zu Klischee-mäßig aus. Blond, lange Haare, Schmollmund. Hübsch, gar keine Frage, aber auch ein Stück weit langweilig.

Christina:
-> Christina hat erstmal so das Puppen/verwundetes-Reh Gesicht. Es gab ein paar Fotos/Auftritte von ihr, wo ich mir echt „Aber hallo!“ dachte (gerade bei dieser punkigen Modenschau letzte Woche fand ich, daß sie das am Besten rübergebracht hat auf dem Laufsteg), aber diese Momente waren bisher eher spärlich. Sie ist halt sehr zurückhaltend. Da bin ich mir auch noch nicht sicher, ob das für den Job gut ist, oder eher hinderlich.

Gisele:
-> No-Go. Absolut und ohne Frage. Weder unterhaltsam, noch irgendwie optisch Besonders.

Janina:
-> Janina ist mittlerweile eigentlich meine Favoritin. Bringt grundsätzlich gute Leistung, hat kein Allerwelts-Gesicht und ist auch erwachsen und gestanden genug, um es in dem Job zu was zu bringen. Aber ich glaube fast, ihr würde ein Vertrag ganz ohne die Werbemaschine von GNTM im Rücken besser bekommen.

Jennifer:
-> Jennifer ist halt verdammt jung, und laufen kann sie auch noch nicht so wirklich. Es ist zwar nicht so schlimm wie bei Anja in der letzten Staffel, aber da kann sie sich schon noch steigern. Bei ihr wäre der Sieg glaub ich am sinnvollsten. Ein, zwei Jahre den Hype mitnehmen, dann die Schule fertig machen und dann komplett – nachdem sich niemand mehr an GNTM erinnert – Gas geben und in den Job einsteigen.

Fazit: Meine Kandidatinnen fürs Finale wären im Moment Janina, Jennifer und Wanda.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: