h1

Unprofessionell

02.06.2008

Wenn mich irgendwas so ganz schnell von Null auf 180 treibt, dann unprofessionelles Verhalten.

Egal ob ich für einen Job bezahlt werde oder es als Hobby und/oder ehrenamtlich mache, sobald ich mich dazu verpflichte, übernehme ich auch die Verantwortung und habe mich entsprechend zu verhalten. Irgendwelche Kindergartenspielchen im Sinne von „Oh nö, ich krieg meinen Willen nicht, dann mach ich jetzt allen im Team das Leben schwer“ sind einfach albern und haben wo Erwachsene miteinander arbeiten eigentlich nix zu suchen.

Wenn mir irgendwelche Bedingungen in dem Job/Hobby/Ehrenamt nicht mehr passen – Leute die dort arbeiten, Chefs, Organisationsstrukturen – nehm ich halt meinen Hut und fertig. Schade, aber mei. Aber ich versaus vor lauter Wut und verletztem Stolz oder was-weiß-ich-was nicht für alle anderen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: