h1

5 Minute Cake

17.08.2008

Das Rezept für den 5-Minuten-Schokoladen-Mikrowellen-Kuchen von hier hat mich ja echt fasziniert. Und da ich gerade den monatlichen mitternächtlichen Schokoladen-Fress-Flash hatte, dachte ich mir, das ist doch DIE Gelegenheit, das mal auszubrobieren. Wegen lokaler Verfügbarkeiten (und persönliche Geschmäcker 😉 ) habe ich es etwas abgewandelt:

3 EL Mehl
1 EL Stärkemehl
3 EL Zucker
1 EL Rohrzucker
2 EL Kakaopulver
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Zimt
1/2 TL Vanillezucker

in einer großen Tasse verrühren. Dann

1 Ei
3 EL Milch
3 EL Öl

unterschlagen. In der Mikrowelle 3 Minuten bei 1000 Watt backen.

Herausgekommen ist das:

Das Bild ist jetzt nicht so der Renner – der Nachteil an solchen Spontanaktionen mitten in der Nacht sind die schlechten Lichtverhältnisse 😀 – geschmeckt hat der Kuchen dafür umso besser. Klar, es gibt natürlich raffiniertere Schokoladenkuchen, aber für den schnellen Zucker- und Schokoladenflash zwischendurch absolut geeignet.

Jetzt gehts mir auf alle Fälle besser! 😉

One comment

  1. 🙂



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: