h1

Was man auf keinen Fall machen sollte…

15.10.2008

… wenn man einen Mann beeindrucken möchte:

– Wild mit jemand labernd aus einer Tür treten, und den Mann dabei fast umrennen.

– Zum Zeitpunkt des Umrennens im Gespräch genau an der Stelle sein, wo man die Worte „weibliche Sexualorgane“[1] sagt.

– Direkt im Anschluß an diese beiden Worten merken, wer da vor einem steht und somit sofort lächelnd „Hi!“ sagen.

Ich geh mich dann mal erschießen, ok? *gna*

[1] Erklärung, daß wenn man „House“ im Original schaut, ein deutsches unschuldiges „Huhu“ eine GANZ andere Bedeutung bekommt…

4 Kommentare

  1. 1. Umrennen ist halb so wild, manchen Männern passiert das ständig.
    2. Gegen „weibliche Sexualorgane“ haben wir in der Regel nichts, im Gegenteil.
    3. Ebenfalls halb so wild. Lächeln, „hi“ sagen und dazu evtl. noch erröten verstärkt jedwedes „Unschuld-vom-Lande-Image“ um ein vielfaches. (Stille Wasser und so..)

    Wenn man natürlich gerade das nicht ausstrahlen will, ist’s halt blöd.😉


  2. hihi


  3. *lol*

    Sollte ich es jemals schaffen, daß mich jemand als „Unschuld vom Lande“ sieht, wird a) derjenige irgendwann eine sehr böse Überaschung erleben und b) gehöre ich für den Oscar nominiert!😉

    Es hat sich halt nur sehr doof angehört, war so mehr oder weniger ein fließender Satz, „… weibliches Sexualorgan, hi!“ Weiß nicht, ob er die Anrede in der Form so toll fand!😀


  4. *prust* Wäre er eine coole Sau gewesen, hätte er die Hand hingestreckt und sich mit „Freut mich Frau Sexualorgan, XY“ vorgestellt.:D



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: